Schwerpunkte der Handtherapie

Praxisfilm – Handtherapie

Entscheidend ist Ihr Wohlergehen und Wohlbefinden – Erlangen Sie ein höchstmaß an Selbständigkeit in allen Belangen Ihres Lebens

Falls sie eine Behandlung im handtherapeutischen Bereich wünschen, können Sie diese als Privatleistung erhalten oder Sie haben eine Verordnung für Ergotherapie vom Arzt bekommen. In beiden Fällen sprechen Sie uns einfach an und wir klären die Details persönlich.

Leistungen im Bereich der Handtherapie

  • Aktiv-Tape Behandlungen
  • Schröpfen | Schröpfkopfmassage
  • Behandlungen mittels Nadelreizmatte
  • manuelle Techniken an Hand und oberer Extremität
  • Narbenbehandlung
  • Heiße Rolle
  • Myofascial-Release® Technik
  • ULTT – Nervendehnung und Mobilisation
  • Schienenversorgung
  • Hilfsmittelberatung
  • …uvm… sprechen Sie uns bei Fragen zu weiteren Leistungen gerne persönlich an.

Schienenversorgung

Eine handtherapeutische Behandlung beinhaltet in einigen Fällen auch eine Schienenbehandlung. Diese, meist thermoplastischen, Schienen fertigen wir auf Grundlage einer Verordnung vom Handchirurgen maßgeschneidert für Sie an.

Je nach Art der Verletzung oder Problematik ist eine andere Schiene notwendig. Die Spezifizierung wird in enger Absprach mit den Arzt vorgenommen und auch die Anwendungsart und -dauer mit Ihnen geklärt.

Temporäre Schienen sind unter Anderem bei folgenden Problemstellungen angezeigt:

  • Gelenksteife eines oder mehrer Fingergelenke
  • Dupuytrensche Kontraktur – nach der OP, zum Erhalt des positiven Operationsergebnisses
  • Beugesehnenruptur
  • Strecksehnenruptur
  • Nervenläsionen

Beispiele:

Aktiv-Tape Behandlung

Die Behandlung mittels „taping“ ist mittlerweile sehr verbreitet und beliebt in therapeutischen Kreisen. Das Aktiv-Tape ist ein auf Zug elastisches Klebeband, welches in verschiedenen Farben zur Verfügung steht. Somit kann der optimale Farbton den therapeutischen Effekt unterstreichen. Ein Tape wird zur Entlastung von umliegenden Gewebe und Gelenken angewendet. Auch eine vermehrte „Verschiebbarkeit“ der Haut und eine erhöhte Stoffwechselaktivität können damit erreicht werden. Es wirkt sich ebenfalls auf das lymphatische System aus, weshalb es auch sogenannte Lymphtapes gibt.

Tapes können an verschiedenen Stellen des Körpers aufgebracht werden. Besonders im Bereich der Schulter und des Rückens werden immer wieder erleichternde, schmerz- und verspannungslösende Effekte erzielt. Aber auch Schmerzen an Gelenken und verschiedensten anderen Regionen des Körers können effektiv behandelt werden.
Um die Möglichkeiten eines Tapes zu besprechen nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.

Die Aktiv-Tape Behandlung ist eine Privatleistung und kann nicht vom Arzt verordnet werden.

Die Nadelreizmatte

Einfache Anwendung – komplexe Wirkung

Sie ist unter verschiedenen Namen im Handel erhältlich. Ihre Anwendung ist meist gewöhnungsbedürftig, die therapeutischen Erfolge sind vielfältig. Die Nadelreizmatte besteht aus vielen Spitzen, welche auf die Haut appliziert werden. Die Wirkung ist komplex, zielt auf eine stark vermehrte Durchblutung im behandelten Gebiet ab und hat einen hohen Histaminausschuss des Körpers zur Folge. Weiterhin werden sympathisch / parasympathische Aktivitäten im Gehirn erzielt. Chronischen Schmerzen kann mit Ihrer Hilfe oftmals neu begegnet und entzündlichen Prozessen entgegengewirkt werden. Probieren Sie die Anwendung im therapeutischen Kontext aus und verwenden Sie sie bei Bedarf selbständig weiter.